SteirerBiene Blog – 09.07.2017 „Als nächstes wird geerntet!“

So 09.07.2017

Seit fast zwei Wochen ist die Tracht vorüber und die SteirerBienen brauchen zur Nahrungsaufnahme selbst mehr Honig, als sie eintragen können. Das Trachtende ist auch schön über die Waagendaten der SteirerBienen Stockwaage zu erkennen.

Bildschirmfoto 2017-07-09 um 17.25.31.png

Heuer ist alles vierzehn Tage früher,“ haben wir letzte Woche bei einem Kurs im Imkerzentrum vernommen. Dies veranlasste Markus und mich auch, heute eine letzte Kontrolle vor der Honigernte durchzuführen.

Polaroid CUBE
SteirerBienen beim Pollensammeln in St. Marein bei Graz

Der Juli ist für den Imker ein arbeitsintensiver Monat. Es gilt zu ernten, zu schleudern, den Wintersitz an den einzelnen Völkern einzurichten, zu füttern und die erste Varroabehandlung durchzuführen. Je weiter man diesen Prozess in den August schiebt, desto größer wird der Varroadruck und desto schwieriger wird es für die Bienen. Diese Tatsache sollte man nicht unterschätzen, aus diesem Grund wird in der kommenden Woche auch geerntet, um das chronologische Vorgehen zeitnah zu beginnen.

Polaroid CUBE
Drohnenwabe zur potentiellen „Varroavorbeugung“
Polaroid CUBE
SteirerBienen in St. Marein bei Graz – Gerald in voller Montur… den Stichen vorzubeugen ist besser als eine allergische Reaktion

Vor genau zwei Monaten haben wir unsere ersten SteirerBienen Völker in ihre neuen Behausungen einquartiert (SteirerBiene Blog vom 09.05.2017) und das Primärziel für heuer war es, unsere Bienen „kennenzulernen“ und gut zu behandeln, um auch in den Folgejahren viel Freude mit ihnen haben zu können. So richtig mit Honig haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet, denn wie jeder, der dem SteirerBiene Blog gefolgt ist lesen konnte, doch etwas Zeit verging, bis die Völker entsprechend stark waren, sie die Mittelwände zu fertigen Waben ausgebaut hatten und Brut und Honigentwicklung sich langsam steigerten. Umso mehr haben wir uns heute über das gefreut, was wir zu Gesicht bekamen:

Feinster Honig aus den besten Lagen duftete uns aus den Stockeinheiten entgegen. Premiumqualität, die dafür sorgt, dass so manch Wabe ein ansehnliches Gewicht aufweist!

FILE0026.JPG
SteirerBienen Honig, Lage: Am Lamberg
Polaroid CUBE
Zwei glückliche Imker… trotz enormer Hitze

Spätestens mit Ende der Woche wollen wir alles geerntet haben… mal gucken, wie das Wetter so wird… Wir freuen uns jedenfalls schon auf den nächsten SteirerBiene Blogeintrag, der dann heißen wird: „HONIGERNTE!“

🙂

Polaroid CUBE
Am Lamberg
Polaroid CUBE
Am Lamberg

 

 

 

2 Gedanken zu “SteirerBiene Blog – 09.07.2017 „Als nächstes wird geerntet!“

  1. Ein Hallo den „Honigdieben“, bin schon gespannt wie die Ernte verläuft bzw. wie das Produkt der Kooperation Natur, Bienen, Gerald und Markus schmeckt 🙂
    Wünsche euch auf alle Fälle volle Honigtöpfe 🙂
    Matthias

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s