„Medizin aus dem Bienenstock“
Die Wiederentdeckung eines Universalheilmittels

Das Bienenprodukte der Gesundheit zuträglich sind, ist vielen bekannt und zu einem großen Teil auch wissenschaftlich nachgewiesen. Bekannt sind neben dem Honig, Produkte wie Gelee Royal, Propolis und zur Sensibilisierung für Pollenallergiker, das Bienenbrot in homöopathischen Dosen.

OxyMel reiht sich als Verbindung von Honig und Essig nicht nur nahtlos in diese Aufzählung ein, sondern darf in seiner Wirkung durchaus an die Spitze der genannten Nahrungsergänzungsmittel gestellt werden. OxyMel fand schon vor 6000 Jahren Anwendung als Arzneimittel der Naturmedizin und kann sowohl roh (wirkungsvoller), wie auch gekocht, als Verdünnungssaft, pur oder auch als Salatdressing zu sich genommen werden. Es ist möglich im richtigen Mischverhältnis OxyMel als Breitbandmittel und Prophylaxe zu sich zu nehmen, oder spezifische Mischungen zur fokussierten Behandlung von allerlei gesundheitlicher Beeinträchtigungen zu konsumieren.

SteirerBiene hat sich schlau gemacht und mischt auf Anfrage dieses Nahrungsergänzungsmittel so ab, dass es Ihnen bei Beschwerden der Atemwege, beim Aufbau der Darmflora und gleichzeitig beschleunigter Fettverbrennung bis hin zur Steigerung bei sportlicher Leistung helfen bzw. unterstützen kann. Spezielle Mischungen mit ausgewählten Honig- und Essigsorten können bei hartnäckigem Husten Linderung bringen und sogar bei Osteoporose, Knochenabbauprozessen entgegenwirken bzw. bei Kindern, den Knochenaufbau in der Wachstumsphase unterstützen.

Bei Interesse schreiben Sie mir bitte ein kurzes E-Mail unter office@steirerbiene.at

EUR 12,50 im 0,25 Liter Gebinde
Mischung und Abfüllung nur auf Anfrage!

zurück zur Produktübersicht